Doch kein LAST X-MAS Herr Tinodi?

Veröffentlicht: März 26, 2013 in Allerlei, Junge Künstler, Neues, Performing Center Austria

Die Vorhersagen der Mayas waren ebensoviel oder wenig wert, wie das zartseidene Gesäusel in manchen Spielstätten des Landes. Dass die Welt sich auch nach dem 21.12.2012 munter weiter dreht, musste sich auch Alexander Tinodi eingestehen, gab er doch dem letztjährigen Weihnachtsprojekt des Performing Center Austria den sinnigen Titel „LAST X-MAS“. Mit LAST wars wohl nix, deswegen werden am 4. und 5. Mai Jungtalente zwischen 10 und 18 Jahren (gilt 18+ auch, ich wäre verfügbar *gg*) zur Kostprobe ihres Könnens in die Zieglergasse geladen, um sich für die mittlerweile 14. Auflage vom X-MAS Projekt zu empfehlen. Die Teilnahme daran kann durchaus Früchte tragen, siehe etwa Linda Geider, Denise Jastraunig, Eva Prenner, Gerhard Prohazka und nicht zu vergessen Jakob Semotan, welche ihre Namen bereits auf diverse Besetzungstafeln in Musicals im In-und Ausland setzen konnten.
Ob es Tinodi und Co. gelingt diesen Trend weiterhin fortzusetzen, wird sich weisen.

xmas

Alle Infos zu X-MAS 2013 gibts hier
bzw. ein Video dazu hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s